CakeSmash - FAQ

Wie läuft ein CakeSmash-Shooting ab?

Im Anschluss an eure Shootingbuchung besprechen wir eure Wünsche, was die Farben der Deko und Torte angehen. Bevor die Torte am Shootingtag dann ins Spiel kommt machen wir erstmal "normale" Bilder vom kleinen Geburtstagskind. Auf Wunsch sind hier auch Bilder mit euch Eltern möglich. Nach dem Zerlegen der Torte habt ihr die Möglichkeit optional euer Shooting noch mit Bildern in der Mini-Badewanne mit Seifenblasen und ordentlich Plantschen abzurunden.


Was sollte ich beim Füttern beachten?
Die Erfahrung zeigt: Hungrige Kinder interessieren sich mehr für die Torte.

 

Welche Outfits sollte ich für das Shooting einpacken?
In der Wahl eures Lieblingsoutfits seid ihr ganz frei. Am besten aber etwas mit kurzen Armen und Beinen. In unserem Studio  haben wir zudem verschiedene Outfits in den Größen 62 bis 92 für euch zur Auswahl. Eine kleine Auswahl sehr ihr hier, weitere Outfits haben wir noch auf Lager.

 


Müssen wir den Kuchen für das CakeSmash Shooting selbst besorgen?

Nein, müsst ihr nicht. Wir bekommen wunderbare Torten für euer Shooting von La Cucina - die Küche. Natürlich in Abstimmung mit euren Wünschen, was Farbe und Dekoration betrifft.

 

Unser Kind hat Unverträglichkeiten oder soll nicht so viel Zucker essen. Was haben wir für Möglichkeiten?

Da die Torten individuell für euch angefertigt werden fertigt unsere Konditorin sie gegen Aufpreis auch lactosefrei, glutenfrei oder zuckerreduziert. Darüber hinaus dürft ihr - wenn euch das lieber ist - auch selbst eine Torte mit zum Shooting bringen.

 

Was passiert mit der Torte nach dem Shooting?

Wir sind gegen Lebensmittelverschwendung! Die Torte dürft ihr natürlich nach dem Shooting mit nach Hause nehmen. Auch wenn sie nicht mehr wie frisch vom Konditor aussieht schmeckt sie trotzdem noch wunderbar.

 

Wie viel Zeit sollte ich einplanen?

Jedes Kind ist anders. Manche stürzen sich sofort auf die Torte, manche sind ganz zurückhalted und müssen erst ermutigt werden. Eine genaue Zeitangabe ist daher nicht möglich. Meist brauchen wir eine gute Stunde. Erfahrungsgemäß solltet ihr aber mal 2 Stunden freihalten.

 

Können wir auch Geschwisterkinder mit zum Shooting bringen?

Wir empfehlen euch dies beim CakeSmash-Shooting lieber nicht zu tun, da dann nach unserer Erfahrung ein konzentrierterer Shootingablauf möglich ist. Die Entscheidung liegt aber bei euch.