Sportevent

Downloadgalerie Onlineshop

Immer wieder bekommen wir von euch die Frage, wo man unsere Bilder downloaden kann. Euer Interesse und die Tatsache, dass euch unsere Bilder so gefallen freut uns sehr. Deshalb haben wir nun einen Onlineshop für euch eingerichtet, in welchem ihr Aufnahmen von Veranstaltungen, Rennen oder Trainings in Vollauflösung und ohne Wasserzeichen bestellen könnt.

Bitte beachtet, dass wir die einzelnen Galerien nur für begrenzte Zeit online lassen können. Wartet also nicht zu lange mit eurer Bestellung.

Über neue Galerien informieren wir euch auf dieser Webseite.


News

Kadertraining beim AC Kronach

11. & 12. Juli 2020: Wir waren für euch am vergangenen Wochenende beim AC Kronach und haben REBEL Sportcoaching beim Kadertraining begleitet.

 

Die Galerie ist jetzt verfügbar im Onlineshop.


Danke Corona!

16. März 2020: Welch Ironie... Heute kamen unsere Kundenkarten aus der Druckerei, die wir für Zirndorf bestellt haben. Gleichzeitig gibt’s die Notstandsverordnung für ganz Bayern. 🙈 alle mal kräftig Daumen drücken, dass wir uns dieses Jahr doch noch auf anderen Strecken und Veranstaltungen treffen dürfen


New Brand - New Pics!

26. Februar 2020: In nichtmal einem Monat geht’s für uns los mit der neuen MX Saison. Den Anfang machen wir mit unserem mobilen Studio beim Trainingswochenende in Zirndorf. Wir sind schon heiß drauf - und ihr?


Das Team wächst

25.02.2020: Aus Elyria Fotografie (Fabienne de Nicolo) und My Look (Florian de Nicolo) wird unser gemeinsames Projekt ‚de Nicolo Sport & Event Fotografie‘.

 

Wie von uns beiden gewohnt findet ihr nun auf de Nicolo Event Fotografie all unsere Bilder rund um das Thema Sport und Event.

Alles zum Thema Mensch, Familie und Hochzeit gibt’s wie bisher auf de' Nicolo Fotografie


Auftakt 2020 - Zeig deine Leidenschaft

14. Januar 2020: I'M BACK! Nach nun 15 Monaten Auszeit aufgrund meiner Schwangerschaft bin ich wieder da und heiß aufs Schießen. Zum Jahresauftakt in die neue Saison biete ich euch Fahrerportraits als Quickshoot entweder im Studio oder Outdoor. Interesse? Schreibt mir auf Instagram, Facebook oder per Email. (siehe unten)


Familienauszeit 2019: Nachwuchs im Fahrerlager

2019: Umzug, Hochzeit, Schwangerschaft und Geburt unseres Sohnes Nevio. In unserer Familie geht es dieses Jahr rund, deshalb gibt's 2019 keine Bilder für euch. Ab 2020 starten wir nach der Babypause wieder richtig durch!

Auf welchen Events wollt ihr uns gern in der neuen Saison sehen? Schreibt uns auf Facebook oder per Email!


Motocross-Rennen des MSC Feuchtwangen

14. Oktober 2018: Revival: Letztes Jahr war ich für euch beim Stoppelcross des MSC Feuchtwangen in Dorfgütingen. Viel ist passiert in diesem Jahr! Der Verein hat eine komplett neue Motocross Strecke geschaffen, die am vergangenen Sonntag die neugierigen Fahrer begeisterte. Im Gegensatz zum stömenden Regen vom letzen Jahr, war auch diesmal das Wetter grandios und doch eher ungewöhnlich warm und trocken für Oktober. Die ersten Bilder vom Rennen findet ihr auf Facebook.


Juraduro 2018 beim MC Frankenjura

23. September 2018: Staub, Matsch und Regen. Wettertechnisch war alles geboten beim diesjährigen Juraduro des MC Frankenjura. Ich war für euch am Sonntag vor Ort.

Einige Bilder findet ihr hier, einige mehr bald auf Facebook.


HipDaMoped 6h Rennen 2018

15. September 2018: Alle Jahre wieder - endlich war es wieder soweit: In Hilpoltstein stand wieder das HipDaMoped 6-Stunden-Rennen an. Die etwa 25 Teams bestanden aus jeweils 2 bis 3 Fahrern von jung bis alt. Mopeds mit bis zu 80ccm durfen an den Start - und auch hier war alles von klassisch aus dem 80er Jahren bis zu aktuellen Modellen vertreten. Vom Start um 15.30 Uhr bis zum Ende um 21.30 Uhr hatten die Fahrer mit viel Staub, schlechter Sicht und natürlich in der Nacht mit der Dunkelheit zu kämpfen. Meine Achtung an alle Teilnehmer!

Die vollständige Galerie gibt es wieder auf Facebook.



Flutlicht-Trial MSC Heideck 2018

12. August 2018: Bis spät in die Nacht ging es gestern bergauf und bergab beim Flutlicht Trial in Heideck. Spektakuläre Stunts ließen sich hier beobachten und das Ganze unter erschwerten Lichtverhältnissen für die Fahrer, welche von jung bis alt motiviert an den Start gingen. Das THW sorgte zwar wieder für Erleuchtung beim alljährlichen Nachttrial, aber dennnoch darf man nicht unterschätzen, welch zusätzliche Herausforderung das Fahren in der Nacht bedeutet. Verletzungsfrei kamen die etwa 30 Teilnehmer erschöpft aber glücklich durch die Sektionen. Allen Fahrern herzlichen Glückwunsch und Hut ab für diese Leistung.

<-- Für mehr Bilder klickt auf das Titelbild.